Archiv

2016: Der Vorname – von Matthieu Delaporte & Alexandre de la Patellière

Regie: Arthur Bühler
Aufführung im Gasthaus am Brunnen Valendas

2016: Die Physiker – von Friedrich Dürrenmatt

Regie: Arthur Bühler

Die Physiker bei Tisch...

2015: Der Besuch der alten Dame – von Friedrich Dürrenmatt

Freilichtspiel auf dem Dorfbrunnen Valendas
Regie: Arthur Bühler
Plakat

2015: Bauer Jedermann - von Hugo von Hofmannsthal

Regie: Arthur Bühler

Plakat


2014: Dr kaputt Chruag - von Heinrich von Kleist

Regie: Arthur Bühler
Plakat

2013: Der Kirschgarten - von Anton Tschechow

Regie: Marco Luca Castelli
Plakat,  Foto Paul Joos

2012: Das Glas Wasser - von Eugène Scribe

Überarbeitung mit Musik, von Georg Kreisler
Regie: Martin Lieberherr
Applaus

2011: Mumien - von Martin Suter

Regie: Martin Lieberherr
Plakat

2010: Ein Inspektor kommt - von John B. Priestley

Regie: Arthur Bühler
Thomas Buchli als 'Gerhard Kraft'

2010: Theaterfestival Graubünden, Thusis

  • Das Jubiläum - von Anton Tschechow
    Regie: Markus Lieberherr

2009: Lang lebe Ned Devine - von Kirk Jones

Bearbeitung und Regie: Arthur Bühler
Plakat

2008: Die Dreigroschenoper - von Bertold Brecht

Regie: Arthur Bühler
Kostümprobe

2007: Der Weltuntergang - von Jura Soyfer

Regie: Yvonne Rogenmoser

2007: Theaterfestival Graubünden, Thusis

2006: Hotel zu den zwei Welten - von Eric- Emmanuel Schmitt

Regie: Arthur Bühler

2005: Der nackte Wahnsinn - von Michael Frayn

Regie: Lukas Albisser

2004: Draussen vor der Tür - von Wolfgang Borchert

Regie: Arthur Bühler

2003: Der eingebildete Kranke - von Jean-Babtiste Molière

Regie: Lukas Albisser

2002: Biedermann und die Brandstifter - von Max Frisch

Regie: Arthur Bühler

2001: Arsen und Spitzenhäubchen - von Joseph Kesselring

Regie: Arthur Bühler

2001: Theaterfestival Graubünden, Chur

  • Der Richter oder das Allgemeine - von Markus Schmid-Lengersdorf
    Regie: Markus Schmid

1999: Start in Läbesabe - von Ueli Issler

Regie: Arthur Bühler

Johrmärt - von Josef Villiger

Regie: Markus Schmid

1998: So gäge Schluss - Drei Einakter

  • D’Entscheidig - von Markus Schmid
  • D’Kommoda - von Curt Götz
  • Herbscht - von Curt Götz
    Regie: Markus Schmid

1997: Hansjoggeli dr Erbvetter - von Jeremias Gotthelf

Regie: Markus Schmid

1996: Ver(t)ruckti Liebi - Drei Einakter

  • D’Wittweschuel - von Jean Cocteau
  • Dr Hürotsatrag - von Anton Tschechow
  • Dr Bär - von Anton Tschechow
    Regie: Markus Schmid

1995: Kafi mit - von A. Warkyn

Regie: Markus Schmid

1991 bis 1994:

Das Schulhaus wird umgebaut, die neue Mehrzweckhalle entsteht.

1990: Halbi Wahrheita - von Alan Ayckbourn

Regie: Markus Schmid

1989: E durtribes Spiel - von Robert Thomas

Regie: Markus Schmid

1988: Der Herr Ochsabei - von Hanne Neumann

Regie: Markus Schmid

1987: Hedda Gabler - von Henrik Ibsen

Regie: Markus Schmid

1986: E Maa ohni Phantasie - von Jakob Stebler

Regie: Markus Schmid

1985: Mit Chuchi-Ateil - von Hans Kirchhoff

Regie: Markus Schmid

1984: Dr Fall Nyffeschwander - von Arnold Peter

Regie: Markus Schmid

1983: Steiniga Boda - von Walter Eschler

Regie: Markus Schmid

1982: D’Abmagerigskur - von Jean Meyer

Regie: Markus Schmid

1981: Oberamtmann Effinger - von Walter Eschler

Regie: Markus Schmid

1980: Wia d’Wohrheit würkt - von August Corrodi

Regie: Markus Schmid